sinn.voll Organisationen gestalten

Die Arbeitswelt und die Wirtschaft werden sich nicht nur verändern, sie müssen sich verändern, um auf lange Sicht wettbewerbsfähig zu sein. In Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung, des demographischen und gesellschaftlichen Wandels, neuer Märkte und verstärkter Dynamik müssen auch Organisationen sich verändern, um zukunftsfähig zu bleiben. Organisationen sinn.voll zu gestalten ist der Kern meiner Arbeit, denn ich bin davon überzeugt, dass die neue Arbeitswelt neben Herausforderungen auch viele Chancen bereithält für Unternehmen, die Teil der Lösung sein wollen.

Fakt ist, dass Unternehmen wieder mehr Verantwortung für Mitarbeitende, Organisation, Gesellschaft und Ressourcen übernehmen müssen – Sinnhaftigkeit und Verantwortung statt nur Shareholder Value. Bezogen auf die Mitarbeitenden bedeutet das, diese wieder als Menschen zu sehen, die einer sinnvollen Arbeit nachgehen möchten, die am Grossen und Ganzen mitwirken wollen. Ein Großteil bringt auch die intrinsische Motivation dafür mit, Verantwortung für die eigene Arbeit zu übernehmen und mit aktivem Mitdenken Innovation zu ermöglichen. Es liegt in der Hand der Organisationen die Strukturen so zu gestalten, dass die Mitarbeitenden mit Begeisterung an nötigen Veränderungen mitwirken und sich entfalten können. Wird jedoch weiterhin nach rigiden Strukturen gearbeitet, führt das nicht selten dazu, dass Mitarbeitende innerlich kündigen und nur noch Dienst nach Vorschrift machen. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam Räume und Strukturen so gestalten, dass echte Veränderungen möglich werden und die Menschen wieder mit mehr Freude arbeiten. Das bedarf neben neuen Strukturen auch ein achtsames Miteinander, eine neue innere Haltung und mutige Entscheidungen, um sich von alten Mustern zu lösen. Hierbei unterstütze ich Sie, denn ich glaube fest daran, dass Unternehmen integraler Bestandteil der Gesellschaft sind. 

Es gibt keine fertigen Lösungen in der Organisationsentwicklung, denn jede bringt ihre eigene Kultur mit. 

Die Veränderung beginnt bei organisationalen Mustern. Erst, wenn die Entscheidungsträger in den Unternehmen bereit sind, sich zu entwickeln, dann ist auch eine Führungsentwicklung sinnvoll. Andere Strukturen, andere Zusammenarbeitsformen sowie der Weg zu einer systemisch-integralen Haltung und zur systemischen Veränderung ist das, was Organisationen brauchen. 

Ich arbeite mit einer systemisch-integralen Haltung, lösungsorientiert, partizipativ und auf Augenhöhe. Dabei habe ich immer das große Ganze im Blick, denn nachhaltige Entwicklung benötigt Arbeit im Innen und Aussen, im Ich und im Wir. In meiner Arbeit begleite ich Sie auf dem Weg hin zu einer neuen Form des Arbeitens und Wirtschaftens.

Agile Organisationsentwicklung

Ich begleite Sie kleinschrittig auf dem Weg hin zur zukunftsfähigen agilen Organisation und zu mehr Anpassungsfähigkeit.

Führungsentwicklung

Ich unterstützen Sie beim Neudenken der Führungsentwicklung und begleite Sie dabei, die für Sie relevanten Fragen zu thematisieren, um eine sinn.volle Führungskultur zu gestalten.

Gesunde Organisationen und Resilienz

Ich begleite Organisationen, Führungskräfte und Teams auf dem Weg hin zu einer resilienten Zukunft.